12. babenberger business ball 25.02.2017


Der Höhepunkt der Klosterneuburger Ballsaison lockte auch dieses Jahr über 1.000 Gäste in die glanzvoll dekorierte Babenbergerhalle. Der Business Ball erwies sich dabei auch heuer wieder als wichtiger Treffpunkt für viele Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

 

Mit einer schwungvollen Eröffnung mit 38 Paaren des Jungdamen- und Jungherrenkomitees der Tanzschule Royal Babenberg wurde der diesjährige Ball feierlich eröffnet. Glanzvoller Höhepunkt war dabei die Showeinlage des bekannten Saxophonisten TomX – the Saxmachine und die Mitternachtseinlage des Teams von Julia Acts mit Ihrer Schlagershow. Dieses Programm begeisterte nicht nur die zukünftige Landeshauptfrau NÖs Mag. Johanna Mikl-Leitner und eine große Abordnung aus der Blumenstadt Tulln, angeführt von Tullns Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, sondern auch die zahlreich anwesenden Gäste aus Wirtschaft & Kultur wie etwa ÖBB Finanzvorstand Josef Halbmayr, Chroma-Pharma Geschäftsführer Mag. Andreas Prinz und Mars Austria Geschäftsführer Mag. Andreas Dialer.

 

Viele Highlights und eine Premiere

 

Durch den Ballabend begleiteten heuer erstmals die neuen Ballobleute GR Markus Presle & Alexandra Gerns und die Eröffnung des Balls übernahm der NÖ Landtagsabgeordneter und Stadtrat Christoph Kaufmann. Damit übergaben Christoph Kaufmann und seine Frau Petra Kaufmann nach 12 erfolgreich geführten Jahren die Führung des Ballkomitees des Babenberger Business Balls.

 

Das Ballkomitee hat sich zur 12. Auflage des Balls zahlreiche Highlights für die Gäste einfallen lassen. Neben dem großen Sektempfang und den Damenspenden gab es ein eigens kreierte Essensmenü für die Ballgäste, Taxi-Tänzer, große Tombola, Gutscheinregen und als Erinnerung an die Ballnacht konnten die Gäste gratis Fotos von der Smilebox sowie eine druckfrische Ballzeitung mit nach Hause nehmen. Für eine volle Tanzfläche sorgte dabei heuer die Crew2000 mit einem musikalischen Programm für 3 Generationen und als Mitternachts-Show wurde Julia Acts mit Ihrer einzigartigen Schlagershow engagiert. Bis vier Uhr in der Früh wurden in der Oldies-Bar sowie im Göppinger Stüberl getanzt. 

 

Heuer hat auch der Gutscheinregen problemlos geklappt und der Hauptpreis der Tombola, eine Flugreise nach Berlin für 2 Personen, gesponsored von der Firma brokertravel.at, konnte an die glückliche Gewinnerin Claudia Lechner und ihren Mann übergeben werden.

 

Ballobmann GR Markus Presle zieht ein positives Resümee: „Ich freue mich, dass sich die vielen Stunden an freiwilliger Arbeit unseres Ballkomitees ausgezahlt haben! Der Business Ball hat sich als Highlight der Klosterneuburger Ballsaison etabliert. Von Jahr zu Jahr sind

die Tische früher ausreserviert und die Karten schneller verkauft. Dies bestätigte uns auch heuer in unserem sehr hohen Anspruch an das Unterhaltungsprogramm.“ Vom Sektempfang bis zur Tombola-Ausgabe sorgten knapp 30 Helfer für einen reibungslosen Ablauf vor Ort.

Termin 13. Babenberger Business Ball

 

Der nächste Business Ball findet übrigens am Samstag, 24. Februar 2018, statt: „In unseren Köpfen geistern jetzt schon einige neue Ideen für den 13. Babenberger Business Ball! Wir bedanken uns bei der Treue unserer Gäste und Sponsoren, ohne die der Erfolg dieses Balls nicht möglich wäre und freuen uns auf ein Wiedersehen 2018!“

 

>> FOTOS BABENBERGER BUSINESS BALL 2017

 


Die Sonderausgabe von :erlesen zum BBB 2017